Die Spur führt in den Christstollen.


Die Spur führt in den Christstollen.

Sa, 16.12.2017 / 19.00 UHR / Eintritt: 12,00 EUR

Vergnügliche Geschichten zur Adventszeit mit Martin Bross. In guter alter Tradition bäckt ihnen der Schauspieler und Sprecher Martin Bross zur vorweihnachtlichen Zeit einen gesalzenen Christstollen. Denn unter all dem Zuckerguss, der uns das hektische Treiben im Dezember versüßen soll, verbirgt sich der eine oder andere satirische Nachgeschmack. In Kurzgeschichten und Gedichten präsentiert Martin Bross den etwas anderen Blick auf die besinnliche Zeit.

Und bis zur „Stillen Nacht“ gibt es noch viel zu tun:
Wie viel Weihnachtsbeleuchtung verträgt der Vorgarten – oder besser der Nachbar? Führt das Christkind seine Bücher richtig, oder hat der Nikolaus Geschenke unterschlagen – fragt das Finanzamt? Wer tätigt die wohl wohltätigste Wohltätigkeit – und wie kann man das noch toppen? Wird am heiligen Abend endlich die Besinnlichkeit vor der Tür stehen und Sturm schellen? Sind wir nicht alle auf der Suche nach dem passenden Geschenk – und wenn es dann zu Hause liegt, kommen uns Zweifel?

Vielleicht bringt Ihnen dieser humorvolle Besuch im Christstollen die eine oder andere Idee. So viel sei verraten: Ein bisschen Zuckerguss ist auch dabei…